Birkengarten

Birkenkreis

Birkenkreis

Rand

Die Gräber im Birkengartenkreis stehen derzeit nicht zum Neukauf zur Verfügung.
Urnengräber nach Art "Birkengarten Rand" bieten wir Ihnen an anderer Stelle auf dem Friedhof an.

Mit dem "Birkengarten" haben wir eine weitere Möglichkeit geschaffen, Urnen in einem "pflegefreien" Grab beizusetzten.

Hier bieten wir Ihnen zwei verschiedene Möglichkeiten an.

In jedem Birkenkreis befinden sich acht 2-stellige Urnenwahlgrabstätten. Zu jeder Grabstätte gehört eine eigene Ruhrsandsteinstele, die mit einer Edelstahlplatte mit dem Namen und den Jahreszahlen jedes Verstorbenen versehen wird. Die einheitliche Bepflanzung und Pflege übernimmt die Friedhofsträgerin. 

Gemäß unserer gültigen Friedhofsgebührensatzung vom 14.02.2022 beträgt die Gebühr für diese 2-stellige Urnenwahlgrabstätte 6.138,- € für 25 Jahre incl. der Stele und einer Grabplatte (Edelstahl oder Ruhrsandstein, je nach Lage) beschriftet mit Vor- und Zunamen.

Am Rand befinden sich Urnengräber, bei denen Sie die Anzahl der Grabstellen selbst bestimmen können. Die einheitliche Bepflanzung und Pflege übernimmt die Friedhfsträgerin. Ein Grabstein kann hier indviduell von einem Steinmetz angefertigt werden. Derzeit sind im Birkengarten keine Grabstätten mehr frei. Wir bieten Ihnen diese Art aber an anderer Stelle auf dem Friedhof an.

Uns als Friedhofsträgerin ist es wichtig, dieses besondere Gräberfeld einheitlich zu gestalten. Das Ablegen von Pflanzschalen und das Aufstellen von Vasen erschwert es uns erheblich, dieses Erscheinungsbild zu verwirklichen. Deshalb die Bitte von März bis Allerheiligen auf den Grabstätten im Birkengarten keine eigenen Blumenkreationen abzulegen, damit die Pflanzen wachsen und blühen können.

Gemäß unserer gültigen Friedhofsgebührensatzung vom 14.02.2022 beträgt die Gebühr für eine einstellige Urnenwahlgrabstätte 2.648,- € incl. Bepflanzung und Pflege für 25 Jahre.